Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

600 Jugendhandballer über Pfingsten in Winsen

(cc). Bei der 17. Auflage des internationalen Jugendhandballturniers „wir leben Elbe-Masters“ über die Pfingstfeiertage (2. bis 5. Juni) werden rund 600 Mädchen und Jungen in 53 Teams verschiedener Altersklassen im Schulzentrum an der Bürgerweide in Winsen am Start sein. Turnierausrichter ist auch in diesem Jahr der Jugend-Handballturnier-Verein (JHV) Winsen.
Für das internationale Flair des Turniers sorgen drei männliche Mannschaften aus Varena in Litauen und zwei Teams der männlichen A- und B-Jugend vom HT Siek aus den Niederlanden. Am stärksten besetzt sein wird die männliche A-Jugend mit 14 Mannschaften. Neben der heimischen HG Winsen, die in allen sechs Altersklassen vertreten ist, sind mit der SG Luhdorf-Scharmbeck (weiblich A) und dem TuS Jahn Hollenstedt (weiblich C) zwei weitere Landkreisteams dabei.
Gespielt wird am Samstag und Sonntag (3./4. Juni) jeweils von 8 bis 19 Uhr, und am Pfingstmontag, 5. Juni, von 8 bis 15 Uhr. Weitere Informationen gibt es im Internet unter: www.elbe-masters.de