Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Achtung, Sperrung: Radrennen "Vattenfall Cyclassics" und Youngclassics rollen auch durch den Landkreis Harburg

Freuen sich auf die Youngclassics in Otter, Buchholz und Hamburg (v. li.): Buchholz' Sportdezernent Jan-Hendrik Röhse, U17-Fahrer Felix Feth, Hendrik Heins vom Veranstalter Upsolut und Wolfgang Strohband (Vorsitzender RG Hamburg)
(os). Anwohner, aufgepasst: Wenn am Sonntag, 25. August, tausende Hobby-Radsportler und die rund 200 besten Profis zur 18. Ausgabe der Vattenfall Cyclassics antreten, müssen sich die Bürger entlang der Strecke wieder auf Behinderungen einstellen. Die Polizei hat Info-Telefone für die Anlieger eingerichtet.
Die besten Jedermann-Fahrer starten um 7.35 Uhr in Hamburg und erreichen um kurz nach 8 Uhr den Landkreis Harburg. Die 100- und 155-km-Strecke führt gegen den Uhrzeigersinn aus Hamburg über den Ehestorfer Heuweg, Vahrendorf, Sottorf, Sieversen, Emsen, Nenndorf, Eckel, Vaensen, Buchholz, Holm, Schierhorn, Asendorf, Jesteburg, Bendestorf, Helmstorf, Hittfeld und Fleestedt zurück in die Hansestadt. Die Teilnehmer der 55-km-Strecke sind in Hamburgs Norden und Nordwesten unterwegs.
Die Profis starten um kurz vor 11 Uhr in Hamburg. Wenn das Feld durch ist, wird die Sperrung der Strecke aufgehoben.
Anwohner können sich über ein Extra-Telefon der Polizei über die Sperrungen informieren. Das Info-Telefon der Polizei Niedersachsen (04181-285285) ist am Samstag, 24. August, von 9 bis 15 Uhr sowie am Sonntag, 25. August, von 7 bis 13 Uhr besetzt, das Info-Telefon der Polizei Hamburg (040 - 428 65 65 65) am Samstag von 10 bis 18 Uhr sowie am Sonntag von 6.30 bis 17 Uhr.
Vor den Profis zeigen bereits die besten U17-Nachwuchsfahrer bei den "Youngclassics" ihr Können. Am Start sind über 140 Fahrer der Jahrgänge 1997 und 1998 aus sieben Nationen. Von Donnerstag bis Samstag, 22. bis 24. August, finden vier Etappen auf bewährten Strecken statt. Dabei ist auch der Buchholzer Lokalmatador Felix Feth, der für den Landesverband Hamburg starten wird.
In Buchholz am Freitag sorgt Carsten Reck vom Movieplexx Kino auf dem Parkplatz von Eisen Druse für das leibliche Wohl. In Buchholz sind auch 36 Radsportler mit Behinderungen dabei, die bei den "Specialclassics" starten.
Die Termine der Youngclassics:
Donnerstag, 22. August, 17.30 bis 19.30 Uhr: Straßenrennen Otter - Todtshorn - Otter (neun Runden à 9,5 km)
Freitag, 23. August, 9 bis 11.15 Uhr: Einzelzeitfahren Otter - Todtshorn - Otter (eine Runde 9,5 km)
Freitag, 23. August, 18.30 bis 20.05 Uhr: Rundstreckenrennen auf dem Kurs des "GP Buchholz" (22 Runden à 2,8 km). Folgende Straßen werden ab 16 Uhr für den Autoverkehr gesperrt: Bremer Straße, Königsberger Straße, Parkstraße, Steinbecker Mühlenweg.
Samstag, 24. August, 15 bis 16.30 Uhr: Rundstreckenrennen "Rund um die Binnenalster" in Hamburg (35 Runden à 1,8 km).
Weitere Informationen unter www.vattenfall-cyclassics.de.