Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Armin Raible ist super im Tritt

Der Jesteburger Armin Raible führt auch nach dem 6. Lauf in der Gesamtwertung um den Stevens-Cup (Foto: oh)
(cc). Mit Beginn der Cross-Saison ist der Jesteburger Armin Raible (TrengaDe Master-Team) wieder voll im Tritt. Auch beim sechsten Radcross-Rennen für die Jahreswertung um den Steven-Cup in Bad Doberan konnte er das Trikot des Gesamt-Spitzenreiters erfolgreich verteidigen. An diesem Tag blieb Lokalmatador Andreas Dulkies chancenlos. "Die Saison ist noch lang, da kann noch viel passieren,“ drückt Armin Raible realistisch auf die Euphoriebremse. Auch die Jüngsten der RSG Nordheide-Buchholz konnten in Bad Doberan triumphieren: Henri Hauschild fuhr seinen zweiten Sieg in der U18-Hobbyklasse ein, und Benedikt Cohrs kam als Dritter ins Ziel. Vereinskamerad David Sadowsky siegte bei den Junioren. Als Dritter auf das Podest kam auch Tim Rieckmann (alle von der RSG).