Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ashausen macht es noch mal spannend

(cc). Nächster Zittersieg für Tabellenführer MTV Ashausen-Gehrden in der Handball-Landesliga der Frauen. 23:22-(16:13)-Heimsieg gegen SV Altencelle, dabei hatte Ashausen schon mit 22:16 (51. Minute) geführt. Auf den zweiten Tabellenplatz ist der MTV Tostedt vorgerückt, der mit 28:21 Toren gegen MTV Eyendorf gewann. Zur Halbzeit führte Tostedt bereits mit 15:9.

Weiter spielten: Rosengarten-Buchholz II - MTV Embsen 32:28, HG Winsen - SV Garßen-Celle III 19:14, und HSG Elbmarsch - TVV Neu Wulmstorf 25:18. Im Nachholspiel während der Woche fuhr MTV Tostedt einen 32:21-Auswärtssieg bei der HSG Elbmarsch ein.