Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ashausen verteidigt Landesligaspitze

Ann-Kathrin "Trine" (8 Tore) war die Hauptrotschützin beim MTV Ashausen-Gehrden
(cc). Nach dem 29:21- (14:11)-Erfolg gegen SVG Celle III bleiben die Handball-Frauen des MTV Ashausen-Gehrden weiter mit souverän 13:1 Punkten Tabellenführer der Landesliga. Dabei waren die Gäste aus Celle Mitte der zweiten Halbzeit mit 17:18 dran. Aber Ashausen-Gehrden legte noch eine Schippe drauf und kam vor allem über Konter über ein 25:18 zum leistungsgerechten 29:21-Heimsieg. Erfolgreichste Werferin beim MTV war Ann-Kathrin "Trine" Wachsmann mit acht Treffern.
In den beiden Kreisduellen des Liga-Spieltages spielten Rosengarten-Buchholz II - und TVV Neu Wulmstorf 28:17 und HSG Elbmarsch - MTV Eyendorf 23:22. Im Mittelfeld der Tabelle (Platz fünf) bleibt der MTV Tostedt, der zuhause mit 22:27 gegen den Tabellenzweiten SV Altencelle verlor. Auf den neunten Tabellenplatz ist die HG Winsen abgerutscht, die eine 15:19-Heimniederlage gegen TSV Wietze hinnehmen musste.