Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Auswärtssieg für Buchholz 08

(cc). Nach sechs sieglosen Spielen in Serie hat der Tabellenvorletzte der Fußball-Oberliga Hamburg, TSV Buchholz 08, im Freitagspiel der vergangenen Woche einen 3:0-Sieg beim VfL Pinneberg geholt. Schon früh in der 4. Spielminute gingen die Buchholzer durch den Treffer von Leif Wilke mit 1:0 in Führung. Der Vorjahres-Vizemeister hätte im ersten Durchgang erhöhen müssen, konnte aber seine Chancen nicht verwerten. 1:0 aus Sicht der Gäste hieß es zur Pause. Im zweiten Durchgang belohnten sich die Buchholzer mit einer engagierten Leistung und durch zwei weitere Treffer von Jonas Fritz (79. Minute) und André Müller (82.) zum 3:0-Endstand. Am Sonntag, 22. Oktober, 14 Uhr, empfängt Buchholz 08 zum Kellerduell den Tabellen-16. Billstedt 04.