Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Bahn frei für die jungen Radrennfahrer

Wann? 25.09.2016 10:00 Uhr

Wo? Obi, Nordring 6, 21244 Buchholz DE
Haben sich gut vorbereitet: die jungen BW-Fahrer mit den Trainern Stephan Kusters (li.), Hartmut Röhrig (re.) und Samantha Sauer (hinten) (Foto: os)
Buchholz: Obi |

18. Auflage des „Kleiner Preis von Buchholz“ steigt am 25. September

(os). Die Vorfreude steigt bei den 15 Kindern der Donnerstags-Trainingsgruppe von Blau-Weiss (BW) Buchholz: Sie bei der 18. Auflage des Radrennens „Kleiner Preis von Buchholz“ teil, der am Sonntag, 25. September, ab 10 Uhr auf dem Parkplatz vor den Obi- und Famila-Märkten im Fachmarktzentrum am Nordring ausgetragen wird. Das Rennen richtet sich an Radrennfahrer im Alter von vier bis 16 Jahren mit und ohne Lizenz. Gerade Freizeitfahrer seien herzlich willkommen, erklärt Hauptorganisator Norbert Stein. Anmeldungen per E-Mail sind noch bis Freitag, 23. September, unter radsport@bistein.de möglich. Bitte Vornamen, Namen, Geburtsdatum und Wohnort angeben. Wer noch das Wetter am Renntag abwarten möchte, kann sich bis eine Stunde vor Rennbeginn vor Ort anmelden.
Den Beginn machen die U17-Lizenzfahrer und die Elite der Frauen, bei der auch Lokalmatadorin Lena Bischoff-Stein am Start ist.
• Der Zeitplan: 10 Uhr: U17-Lizenz (40 km) und Frauen Elite (44 km); 11.15 Uhr: Mini-Flitzer (bis Jahrgang 2011, 400 Meter); 11.30 Uhr: Schüler I (Jahrgänge 2009/10, 2,4 km); 12 Uhr: U11-Lizenz (8,8 km); 12.30 Uhr: Schüler II (Jahrgänge 2007/08, 4,8 km); 13 Uhr: U13-Lizenz (17,6 km); 13.45 Uhr: Schüler III (Jahrgänge 2005/06, 7,2 km); 14.15 Uhr: U15-Lizenz (28,8 km); 15.15 Uhr: Schüler V (Jahrgänge 2001/02, 13,6 km); 15.16 Uhr: Schüler IV (Jahrgänge 2003/04, 9,6 km).