Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Basispass und Reiterabzeichen

Die erfolgreichen Nachwuchsreiter des Reit- und Fahrvereins Nordheide-Jesteburg mit Lehrgangsleiterin Kristine Meyer-Stahmleder (Zweite v.r.) und den Prüfern. (Foto: oh)
(cc). Das war ein ganz besonderer Sieg, den die Nachwuchsreiter des Reitvereins Nordheide-Jesteburg feiern konnten. Denn nach längerer Zeit wurde wieder im Verein ein Lehrgang unter der Leitung von Kristine Meyer-Stahmleder angeboten, bei dem junge Reiter den Basispass als Grundlage und auch die folgenden Reiterabzeichen erobern konnten. Es wurden die grundsätzlichen Dinge im Umgang mit dem Pferd den jungen Teilnehmern vermittelt. Dazu gehören im Wesentlichen die Kenntnisse über die Bedürfnisse des Pferdes sowie dessen Haltung und Pflege. Zeitgleich fand ein Lehrgang für die Erlangung des Reiterabzeichens statt. "Den alle Teilnehmer bestanden haben," berichtete Vereinspressewartin Gaby Kaschube-Tietze mit berechtigtem Stolz. Das sind die neuen Inhaber: Lisanne Bicam und Kira Heidorn (beide Kleines Hufeisen), Lina Meyer, Anna Sofie Stuhr, Luca Marie und Emilia Otte, sowie Mila Schlösser, Stella Albrecht, Anna Lena Flügge, Fleur Lucienne Shabanaj, Hannah Weidemann und Amelie Schlentzek (alle Großes Hufeisen), Isabell Siegel, Soe Oertzen, sowie Isabel und Ricarda Witzke (alle Deutsches Reiterabzeichen der Klasse IV), und Maurice Mertens (Deutsches Reiterabzeichen Klasse III). Der Basispass Pferdekunde ging jeweils an Lina Meyer, Anna Sofie Stuhr, Luca Marie und Emilia Otte, sowie an Mila Schlösser, Stella Albrecht , Anna Lena Flügge, Fleur Lucienne Shabanaj, Hannah Weidemann, Amelie Schlentzek, Julia Borck, Lena Keim, Juliana und Sofie Kielbasevizc und an Ricarda Witzke.