Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Beim internationalen Turnier erfolgreich

Tobias Stage von Blau-Weiss Buchholz (Foto: BLW)
(cc). Degenfechter Tobias Stage (Foto) von Blau-Weiss Buchholz präsentierte sich auch beim internationalen Turnier in Leverkusen in ausgezeichneter Form. In der Klasse U 20, in der es auch um Punkte für die Deutsche Rangliste ging, hatte der Buchholzer Fechter schon in der Vorrunde einen guten Start. Nach einem Freilos in Runde eins behielt er im ersten K.O.-Gefecht im 64er Tableau gegen einen Lüdenscheidter Fechter die Oberhand. Auch im zweiten Gefecht überzeugte Tobias Stage mit Taktik und Ehrgeiz und konnte auch dieses Match für sich entscheiden. Damit hat er zum ersten Mal in seiner jungen Karriere die Endrunde der besten 16 Fechter auf einem internationalen Turnier erreicht. „Es waren insgesamt 137 Teilnehmer am Start“, berichtete Blau-Weiss Abteilungsleiter Mehmet Bilinir. „Das stärkste Feld kam aus dem Süden.“
Am Ende eroberte der Buchholzer Fechter mit acht Siegen und zwei Niederlagen in den beiden Vorrunden, sowie zwei Enrundrunden-Siegen einer hervorragenden 13. Platz in der Gesamtwertung. „Nach den Plätzen drei und 11 von den beiden Osnabrücker Walter Noe und Kilian Stadter bedeutet das für Tobias Stage Platz drei der besten Fechter aus ganz Norddeutschland“, lobte Mehmet Bilinir.