Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Blau-Weiss Buchholz feiert

Stephan Burmeister machte mit seinem Sieg im letzten Einzel den Buchholzer Erfolg perfekt

BADMINTON: Liga-Team hat Klassenverbleib geschafft

(cc). Geschafft! Am letzten Spieltag der Badminton-Landesliga Nord in Drage hat das Team von Blau-Weiss Buchholz den Klassenverbleib in Liga perfekt gemacht. Erst spielten die Buchholzer 4:4-Unentschieden gegen die SG Maschen-Lüneburg II, holten aber anschließend den entscheidenden 5:3-Sieg gegen die dritte Mannschaft aus Maschen-Lüneburg. Mit dem Drei-Satz-Sieg (14:21, 21:14 und 21:12) der Buchholzer Nummer Eins, Stephan Burmeister gegen den Seevetaler Hagen Rövekampf ist das Blau-Weiss-Team auf den sechsten Rang der Tabelle vorgerückt. "Ein perfekter Tag! Vor allem in den Herren-Einzeln konnten bisher nicht erreichte Leistungen abgerufen werden", strahlte auch der Buchholzer Sportwart Jan Rüther. Als Absteiger steht das Team des VfL Stade fest.