Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Blau-Weiss Buchholz weiht Boule-Anlage ein

Bei der Scheckübergabe auf der neuen Boule-Bahn (v.li.): Arno Reglitzky (BW Buchholz), Reinhard Lackner, Andree Müller (beide Haspa) und Werner Gandy (BW Buchholz)
os. Buchholz. Im Sportzentrum von Blau-Weiss (BW) Buchholz am Holzweg fliegen jetzt die Kugeln: Am vergangenen Freitag wurde die neue Boule-Bahn offiziell eingeweiht. Der Klub investierte rund 6.400 Euro in die Anlage, davon wurden 3.000 Euro von der Haspa gespendet. Die Vertreter der Sparkasse, Reinhard Lackner und Andree Müller, übergaben einen symbolischen Scheck an BW-Vereinchef Arno Reglitzky und - an dessen Geburtstag - an Vorstandsmitglied Werner Gandy.
Das Spielfeld ist entsprechend den internationalen Maßen 4x15 Meter groß und mit Holzbohlen eingerahmt. Die Fläche ist mit einer Drainage- und Deckschicht versehen. Gebaut wurde die Bahn, die sich zwischen der Kletterhalle und dem Behinderten-Basketballplatz befindet, von der Holzwerkstatt Lehmke.
Wer die Boule-Bahn nutzen möchte, meldet sich in der BW-Geschäftsstelle (Tel. 04181-8942).