Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Buchholz 08 hat Pokalfinale verpasst

In diesem Zweikampf kann der Buchholzer Leif Wilke (li.) den Ball gegen Ricardo Balzis von Altona 93 behaupten

FUSSBALL: Im Halbfinale gab es ein 1:3 bei Altona 93

(cc). Das ist sooo bitter! Das Endspiel um den Oddset-Pokal findet ohne den Fußball-Oberligisten TSV Buchholz 08 statt. Nach der 1:3- Niederlage am Donnerstagnachmittag vor exakt 2317 Zuschauern bei Altona 93 hat die Schneider-Elf das große Finale verpasst. Zur Halbzeitpause führte Altona durch die beiden Treffer von Ricardo Balzis (40.) und Marc-Kemo Kranich (44. Minute) bereits mit 2:0. Im zweiten Durchgang erhöhte Chris Pfeifer auf 3:0 (62.) für den Gastgeber. Den Buchholzer "Ehrentreffer" zum 1:3 erzielte Jonas Fritz in der 77. Spielminute. Dabei blieb es bis zum Abpfiff. Das zweite Halbfinalspiel gewann FC Eintracht Norderstedt mit 3:1 beim Wedeler SV. Ausführlicher Bericht folgt in der WOCHENBLATT-Printausgabe am Samstag.