Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Buchholz 08 setzt auf Teamgeist

Der wieselflinke André Müller (li.) soll am Sonntag gegen SV Rugenbergen vor allem das Buchholzer Angriffsspiel über Außen in Schwung bringen

FUSSBALL: Zu Gast ist am Sonntag, 6. März, die Elf des Tabellenfünften SV Rugenbergen. Anpfiff: 14 Uhr!

(cc). Die Stimmung innerhalb der Mannschaft des TSV Buchholz 08 ist nach dem Punktgewinn am vergangenen Wochenende beim Oberliga-Zweiten Barmbek-Uhlenhorst prächtig. Ein Blick zurück auf den gezeigten Kampfgeist in dieser Partie, verspricht einiges an Spannung für das nächste Heimspiel. „Wir freuen uns bereits auf die nächste Herausforderung“, sagt TSV-Trainer Thorsten Schneider. Zu Gast ist am Sonntag, 6. März (14 Uhr, Otto-Koch-Kampfbahn) der Tabellenfünfte SV Rugenbergen, der am vergangenen Wochenende mit 3:2 zuhause gegen den Niendorfer TSV punkten konnte.
„Rugenbergen hat spielerisch eine sehr starke Mannschaft. Die zu besiegen, wird für uns keine leichte Aufgabe sein“, betont Thorsten Schneider, der voraussichtlich einen Sonderbewacher für den torgefährlichen Pascal Haase der Gäste einsetzen wird, der gegen Niendorf doppelt getroffen hat. „Klar, wir wollen am Sonntag einen Dreier holen“, hat sich der 08-Coach fest vorgenommen.
Allerdings wird Thorsten Schneider bei der Aufstellung seiner Elf für Sonntag noch nicht aus dem Vollen schöpfen können. Auch wenn, Niklas Jonas und Dominik Fornfeist nach ihren Verletzungen schon mit dem Lauftraining begonnen haben.
Mit Sicherheit können sich alle Fußballfans auf eine spannende Partie am Sonntag in Buchholz freuen!