Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Buchholz 08 spielt nur 2:2 bei Kosova

In dieser Szene behauptet der Buchholzer Jannik Thees (Mitte) den Ball gegen zwei Gegenspieler vom Klub Kosova (Foto: Welle)
(cc). Während sich der Tabellenvorletzte Klub Kosova über einen gewonnenen Punkt in der Fußball-Oberliga freuen konnte, war man auf Seiten des TSV Buchholz 08 enttäuscht über zwei verlorene Punkte. Denn der Tabellenvierte, der sich zu viele Fehlpässe geleistet hatte, musste mit einem 2:2-Unentschieden zufrieden sein. Das Hinspiel hatte Buchholz 08 mit 4:0 gewinnen können. "Das war heute zu wenig. Wir haben noch nicht in unseren Rhythmus gefunden", sagte 08-Trainer Thorsten Schneider nach dem Spiel. Die Tore: 1:0 Mert Kepceoglu (28.), 1:1 Arne Gillich (30.), 1:2 Andreas Metzler (64.), und 2:2 Mert Kepceoglu (66. Minute).
Außenseiter Klub Kosova ging bereits in der 28. Spielminute nach einem perfekt getretenen Freistoß durch Mert Keceoglu mit 1:0 in Führung. Postwendend erzielte 08-Torjäger Arne Gillich nach sehenswerter Vorarbeit von Cedric Fuß den Ausgleich - 1:1 (31.). Dabei blieb es auch bis zum Pausenpfiff.
Nach dem Seitenwechsel dauerte es allerdings bis zur 64. Minute, in dder Andreas Metzler am schnellsten nach einem Freistoß von Arne Gillich reagierte, und den Ball zum 1:2 in die Torlinie brachte. Aber Kosova kämpfte weiter, und Rechtsverteidiger Christopher Hoff bediente nur zwei Minuten später Mert Keceoglu im Buchholzer, der mit seinem zweiten Treffer zum 2:2 für das Gastgeberteam ausgleichen konnte.