Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Buchholz 08 steht im Pokal-Halbfinale

Neu-Coach bei 08: Thorsten Schneider
(cc). Mit einem 3:1 gegen Klub Kosova hat Fußball-Oberligist TSV Buchholz 08 gestern abend das Halbfinale um den Harburg-Pokal erreicht. Die Torschützen für Buchholz 08 waren Niklas Jonas (2) und Maxi Köster (1). Im 08-Tor gab Philipp Wilke Rückhalt. "Im Aufbau gab es allerdings noch einige Abstimmungsprobleme", sagte Neu-Coach Thorsten Schneider nach dem Spiel. Der TV Meckelfeld, der 1:2 gegen FC Türkiye verlor, musste bereits ausscheiden. Dabei hatte der TVM bereits mit 1:0 geführt. Weiter spielten im Viefelfinale: FC Süderelbe – Dersimspor 3:0, und TSV Neuland – Harburger TB 4:3 (n.E.). Im Halbfinale, das am Freitag, 3. Juli, am Kiesbarg steigt, stehen sich FC Türkiye – TSV Neuland (18.30 Uhr), und FC Süderelbe - TSV Buchholz 08 (19.45 Uhr) gegenüber. Das Finale steigt am Sonntag, 5. Juli, 11 Uhr, am Kiesbarg. "Natürlich wollen wir am Sonntag den Harburg-Pokal holen - aber nicht um jeden Preis", betont Thorsten Schneider.