Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Buchholz A-Team weiter vorn

Mit viel Power auch das TSK-DUO Rieke Stenzel (re.)und Arik Proving (Foto: oh)

TANZEN: Der Aufsteiger wurde Dritter beim Turnier in Ludwigsburg

(cc). Obwohl die Vorzeichen nach dem Fussbruch eines Tänzers beim Training nicht die Besten waren, konnte sich das A-Team der Buchholzer Latein-Formation einen bemerkenswerten dritten Platz beim Turnier der 2. Bundesliga in Ludwigsburg erkämpfen. "Die Mannschaft um das Trainer-Trio Franziska Becker, Philipp Winnecke und Uwe Oentrich bewies Nervenstärke," lobte TSK-Obmann Hansgeorg von Thun: "Zwei tolle Durchgänge der Buchholzer, der Zweite trotz leichter Unsicherheiten sogar noch stärker, sehr viel Power und sehr synchron - das A-Team zeigte, wohin es will.... - in die 1. Bundesliga," so von Thun weiter. Auch wenn es den Buchholzern in Ludwigsburg noch nicht gelungen ist, sich abzusetzen, liegt das A-Team des TSK jetzt punktgleich mit Ludwigsburg auf Platz zwei der Tabelle. Dorsten wurde erneut Erster. Diese Mannschaften kommen am 2. Februar in die Buchholzer Nordheidehalle. Für dieses "Heimspiel" gibt es noch Karten bei Optiker Keese im Buchholzer City Center, und über das Internet unter www.lafobu.de