Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Buchholz mit 3:1-Heimsieg

Buchholz Zweifach-Torschütze Arne Gillich (Mitte) setzt sich in dieser Szene gegen drei Gegenspieler von HR durch
(cc). Eigentlich hat diese Partie in der Fußball-Oberliga keinen Sieger verdient. Doch trotz „magerer Hausmannskost“ ging der Tabellenvierte TSV Buchholz 08 am Sonntagnachmittag vor 320 Zuschauern mit 3:1 (0:0) gegen SV Halstenbek-Rellingen (16.) als Sieger vom Platz. Die Tore: 0:1 Tim Jeske (47. Minute), 1:1 Cedric Fuß (57.) 2:1 Arne Gillich (75.) und 3:1 Arne Gillich (90.) - beide per Elfmeter. Die 08-Akteure sind weiter auf der Suche nach ihrem Rhythmus. Aber zum Glück kamen die Gäste bei vier klaren Torchancen nur zu einem Treffer. „Eine schwache Partie, in der beide Teams das Hoch- und Weitschießen geübt haben“, kommentierte 08-Trainer Thorsten Schneider mit einem Lächeln auf den Lippen das Geschehen auf dem Rasen. Zum Auswärtsspiel des TSV Buchholz 08 am kommenden Sonntag, 12. März, 13 Uhr beim Tabellenvorletzten KF Kosova, wird ein Fan-Bus eingesetzt. Die Abfahrtzeiten: 11 Uhr (OKK), und 11.15 Uhr (ZOB).