Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Buchholz spielt 2:2-Unentschieden

Andre`Müller brachte Buchholz 08 mit 1:0 (10. Minute) in Führung

FUSSBALL: Den Siegtreffer hat der Unparteiische nicht anerkannt

(cc). Fußball-Oberligist TSV Buchholz 08 spielte „nur“ 2:2-Unentschieden beim Bramfelder SV. Den Treffer zum 3:2 per Kopfball von Alexander Gege (90. Minute) hat der Unparteiische nicht gegeben, da er ein Foulspiel vom 08-Kapitän gesehen hat.
Zurück zum Spiel, in dem Buchholz 08 bereits in der 10. Spielminute durch den Treffer von Andre` Müller mit 1:0 in Führung ging. In der 28. Minute gelang den Gastgebern durch Marcel Perz der Ausgleichstreffer zum 1:1.Vor dem Pausenpfiff zeigte der Referee nach einem Foulspiel an Andre`Müller auf den Elfmeterpunkt. Den Strafstoß hat Arne Gillich zur 2:1-Pausenführung verwandelt. Nach dem Seitenwechsel dauerte es bis zur 56. Minute, in der Bramfelds Torjäger Florian Simon zum 2:2 in die Maschen nickte. Das war auch der Endstand – und zwei verlorene Punkte für die Titze-Elf.