Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Buchholz sucht seine Meister

Wann? 07.09.2013 09:00 Uhr

Wo? Tennisanlage, Up de Hoge Luft, 21244 Buchholz DE
TCS-Vorsitzender Robin Büchling freut sich auf seine Gäste
Buchholz: Tennisanlage |

Die Tennis-Stadtmeisterschaften feiern diesmal Jubiläum

(cc). 40 Jahre sind seit jenem denkwürdigen Turnier im September 1973 vergangenen, an welchem die Buchholzer Tennis-Stadtmeisterschaften aus der Taufe gehoben wurden.
Auch in diesem Jahr werden die besten Tennisspielerinnen und –spieler aus dem Buchholzer Stadtgebiet gesucht. Ausrichter des Jubiläumsturniers ist der TC Seppensen. Los geht es am Samstag, 7. Und 8. September mit der Vorrunde in den Einzelkonkurrenzen. Dem folgen die Halbfinals und die Endspiele. Alle Spiele finden auf der im Grünen gelegenen Anlage mit Flutlicht und Clubhaus des TC Seppensen an der Straße „Up de hoge Luft“ in Holm-Seppensen statt.
40 Jahre sind eine beachtliche Zeit, während der viele ehrenamtliche Vereinsvertreter eine Menge Arbeit und Engagement in eine gemeinsame Turnierveranstaltung investiert haben. Wie in einer Partnerschaft bedeuten 40 Jahre Zusammengehörigkeit im Tennissport auch das gemeinsame Meistern von Höhen und Tiefen, Frohsinn und gelebter Kameradschaft. Im Jahr 1973 waren es mit Blau-Weiss Buchholz, TC Seppensen und dem TSV Buchholz 08 drei Vereine, die das gemeinsame Turnier auf die Beine gestellt haben. In diesem Jahr werden fünf Tennisvereine an der Stadtmeisterschaft teilnehmen. Das sind Blau-Weiss Buchholz, TSV Buchholz 08, TC Nordheide, TC Estetal im TSV Sprötze, SV Trelde-Kakenstorf und der diesjährige Gastgeber TC Seppensen.
„Um Tennis-Stadtmeisterschaften durchzuführen, bedarf es vieler helfender Hände,“ sagt einer der „Gründungsväter,“ Heinz Malissa (75) aus Buchholz. Und fügt dem hinzu: „Wir haben das Glück, dass wir mit ein paar engagierten Ehrenamtlichen sportlich einiges bewegen können.“ Es ist schon erstaunlich, mit welchem Engagement Ausrichter und Teilnehmer über Jahre den Tennis-Stadtmeisterschaften sein unverwechselbares Flair gegeben haben. Erstmals bei einer Buchholzer Stadtmeisterschaft können diesmal auch Leistungspunkte gesammelt werden. „Alle sehen dem Jubiläumsturnier mit großer Erwartung entgegen,“ freut sich TCS-Vorsitzender Robin Büchling, der gemeinsam mit Katja Meyer und Conny Bünstorf-Knuth an den Turniertagen die Ansprechpartner vor Ort sein werden.

Der Terminplan
Die Buchholzer Stadtmeisterschaften auf der Anlage des TC Seppensen beginnen am 7./8. September mit den Vorrunden in den Einzelkonkurrenzen. Die Halbfinals und die Endspiele sowie die Vorrunden in den Doppel- und Mixed-Konkurrenzen finden am 14. und 15. September statt. Die Meister in den Doppeln und Mixed werden am 21. und 22. September ermittelt.
„Erstmals bei einer Buchholzer Stadtmeisterschaft können diesmal Leistungspunkte gesammelt werden,“ betont TCS-Vorsitzender Robin Büchling, der gemeinsam mit Katja Meyer und Conny Bünstorf-Knuth die Ansprechpartner vor Ort sein werden. Weitere Infos gibt es im Netz unter: www.tcseppensen.de