Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Buchholzer B-Team hat Aufstieg verpasst

Das B-Team der Buchholzer Lateinformation hat auf Platz drei knapp den Aufstieg in die 2. Bundesliga verpasst (Foto: Lorenz)
(cc). „Schade - es wäre das Sahnehäubchen auf die Turniersaison der Buchholzer Lateinformationen geworden“, resümiert TSK-Abteilungsleiter Hansgeorg von Thun. Als Dritter beim Aufstiegsturnier zur 2. Bundesliga in Bochum hat das B-Team des TSK Buchholz 08 den Aufstieg verpasst.
Insgesamt waren sechs Lateinformationen am Start, die qualitativ hochwertigen und höchst ansprechenden Formationstanzsport auf sehr hohem Niveau zeigten. Schon in der Vorrunde von Platz drei startend zeigte das Buchholzer B-Team eine großartige und kompakte Darbietung ihrer Choreografie "The Day of the Battle" – und erreichte das Finale der lezten Vier. Ausgeschieden waren zu diesem Zeitpunkt die Teams vom GGC Bremen und Bochholt. Im Finale musste das Buchholzer Team als erste Mannschaft auf das Parkett. „Abgesehen von einigen Unsicherheiten war auch der zweite Durchgang sehr gut“, berichtete der TSK-Obmann. Die Wertungen fielen aufgrund der engen Leistungsdichte eindeutig aus: Sieger wurde das Team vom Gastgeber Ruhr-Casino VFL Bochum vor der FG Rhein - Main aus Wiesbaden/ Hofheim/Fischbach. Dritter wurde das B-Team des TSK. Der Erst- und Zweitplatzierte hat den Aufstieg in die eingleisige 2. Bundesliga geschafft.