Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Buchholzer Florettfechter lernen von der Weltmeisterin

Aufstellung zum Gruppenfoto vor dem Klingen kreuzen in der Sporthalle der Buchholzer Waldschule mit der mehrfachen Welt- und Europameisterin Friederike Janshen (Mitte) und Blau-Weiss-Abteilungsleiter Mehmet Bilinir (re.)

FECHTEN: Bei Blau-Weiss Buchholz war Friederike Janshen zu Gast - Nachwuchsfechter bekamen wertvolle Tipps

(cc). Mit dem Florett den Gegner in Schach halten. Das will wohl geübt sein. Anfangs sahen nur wenige zu, als Dehnungsübungen auf dem Plan standen. Danach brachten sich die Teilnehmer mit ihrem Sportgerät in Position, um den Kampf Mann gegen Mann zu üben. Und die Zuschauer konnten in der Sporthalle der Buchholzer Waldschule bestaunen, wie schnell und präzise die Buchholzer „Musketiere“ mit dem Florett umzugehen wissen. Es war eigentlich ein ganz normaler Florett-Leistungskurs, zu dem Blau-Weiss Buchholz gemeinsam mit dem FC Soltau eingeladen hatte. Doch für die 23 Teilnehmer war es anders. Zu Gast war an diesem Trainingstag Friederike Janshen von der TSG Bergedorf. Sie ist dreifache Welt- und vierfache Europameisterin bei den Seniorinnen im Säbelfechten. „Mit dem Florett holte Friederike die Bronzemedaille bei einer Europameisterschaft. Darum wird sie heute auch wertvolle Tipps für Florettfechter geben können,“ betonte Blau-Weiss-Abteilungsleiter Mehmet Bilinir bei der Begrüßung der Teilnehmer.
Denn der Umgang mit dem Florett erfordert Körperbeherrschung und Konzentration. Am Ende war es schon anstrengend. Vor allem für Rieke Gilles (9) und Hellen Stübbe (11 Jahre) die die jüngsten Teilnehmer waren. Ein Schwerpunkt der Fechtphilosophie der Welt- und Europameisterin ist es, ihre eigene Technik zu vermitteln und auch Fehler zuzulassen, damit die Schüler im Gefecht auch ihre notwendige Lockerheit behalten.
Für Abteilungsleiter Mehmet Bilinir war der Lehrgang zugleich eine gute Vorbereitung für das 19. Wespenstich-Florett-Turnier, das in derselben Halle am 27. und 28. September in Buchholz stattfindet.