Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Buchholzer Stadtlauf: Schulen sind besonders engagiert

os. Buchholz. Die Vorbereitungen für die 18. Auflage des Buchholzer Stadtlaufs laufen auf Hochtouren. Am Sonntag, 19. Juni, verwandelt sich die Buchholzer Innenstadt wieder in eine Hochburg für Läufer, Walker und Skater. Zwischen zwölf Wettbewerben können die Teilnehmer wählen.
Besonders zufrieden ist Stadtlauf-Organisator Arno Reglitzky mit den Anmeldungen für die Kinderläufe um die Pokale des WOCHENBLATT-Verlags. Reglitzky freut sich, dass die Waldschule wieder voll engagiert ist. "Das gibt dem Stadtlauf einen großen Schub. Ich bin begeistert", sagt Reglitzky. Für die Schüler der Buchholzer Schulen sei die Teilnahme am Stadtlauf eine wichtige Sache.
Das frühe Anmelden lohnt sich: Noch bis 8. Mai gilt der günstige Frühbucher-Rabatt. Bis dahin zahlen Erwachsene 13 Euro Startgebühren, Jugendliche sind für neun Euro dabei. Für Staffeln über 4x5 Kilometer werden 45 Euro fällig, reine Jugendstaffeln bezahlen nur 35 Euro. Ab dem 9. Mai gelten etwas teurere Konditionen.
Informationen und Anmeldungen unter www.buchholzerstadtlauf.de.