Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Buchholzer Turner holt Power-Pokal

Der 9-jährige Timon Raunecker holte den "Power-Pokal" (Foto: oh)

TURNEN: Timon Raunecker erreicht die Höchstpunktzahl

(cc). „Power-Pokal“ heißt der Wettbewerb, bei dem sich junge Akrobaten aus Niedersachsen im Wettstreit messen. Timon Raunecker und Andreas Börninck (beide 9 Jahre) vom TSV Buchholz gehörten zu den Nachwuchs-Turnern, die in Hannover an 11 Übungsstationen ihre Leistungsvoraussetzungen in den Bereichen Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Schnelligkeit unter Beweis stellten. „Übungen wie Handstand, Tauklettern, Spagat und 20-Meter-Sprint gehörten dazu,“ berichtete 08-Trainer Bernward Bade. Der Landes- und Perspektivturner des TSV, Timon Raunecker, erreichte an sechs Stationen die Höchstpunktzahl und konnte mit insgesamt 97,5 erzielten Punkten den niedersächsischen „Power-Pokal 2014“ mit strahlenden Augen in Empfang nehmen. Sein Vereeinskamerad, NTB-Auswahlturner Andreas Börninck, wurde mit 86,5 Punkten Sechster.