Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Budenzauber um den Stadtpokal

(cc). Klar, dass sich Fußball-Fans zum Auftakt des Neuen Jahres in der WinArena versammeln werden Auf dem Plan steht am Samstag, 5. Januar, 11 Uhr (Finale: 17.30 Uhr), das Hallenturnier (28. Sparkassen-Cup) um die Trophäe der Stadt Winsen. Insgesamt werden neun Teams teilnehmen. Titelverteidiger ist Bezirksligist MTV Ashausen-Gehrden. Das MTV-Team trifft in Gruppe A unter anderem auf die Ligakonkurrenten TSV Auetal und MTV Borstel-Sangenstedt. In Gruppe B gelten die Landesligisten Eintracht Elbmarsch und TSV Winsen als Top-Favoriten. Auf den Turniersieger wartet der Stadtpokal und ein Preisgeld von 500 Euro.