Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Das DM-Ticket gelöst

Fabienne Renée Liepelt (li.) und Marilena Just (beide Blau-Weiss Buchholz) holten Gold und Silber im Mehrkampf (Foto: Winnecke)

TURNEN/LEICHTATHLETIK: Mit Bestleistungen im Mehrkampf

(cc). Mit Gold und Silber im Gepäck kehrten Fabienne Renée Liepelt und Marilena Just (beide Blau-Weiss Buchholz) von den niedersächsischen Mehrkampfmeisterschaften aus Göttingen zurück, und lösten das DM-Ticket für Ende September in Eutin. Fabienne Renée Liepelt holte den Landestitel im Deutschen Sechskampf (Mädchen 12/13 Jahre), Marilena Just wurde Landesvizemeisterin im Deutschen Achtkampf der Frauen Ü20. „Deutscher Sechs- und Achtkampf stehen für spannende und anspruchsvolle Wettkämpfe, in denen turnerische und leichtathletische Disziplinen gezeigt werden“, berichtet Trainerin Susanne Tidecks. Dem fügt sie hinzu: „Wir sind sehr stolz auf unsere beiden Mädchen."
Marilena und Fabienne zeigten beide Tsukis am Tisch und auf LK 3-Niveau runtergeschraubte Bodenübungen, die aber dennoch deutlich machten, das ihr eigentlicher Wettkampfbereich im Spitzensport anzusiedeln ist. Für Beide beginnt jetzt die wohlverdiente Sommerpause. Mitte August beginnt bereits das Training.