Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Das war knapp beim Elbmarsch-Cup in Stove

(cc). Die Buxtehuder Handball-Damen (1. Bundesliga) haben das Finale um den Elbmarsch-Cup in Stove mit 35:36 (20:20) gegen Liga-Konkurrenten VfL Oldenburg verloren. Zuvor hatten sich in den Halbfinalspielen Buxtehude mit 20:15 gegen Erstligaaufsteiger SVG Celle und Oldenburg mit 18:15 gegen Rosengarten-Buchholz durchgesetzt. Das "kleine Finale" um Platz drei gewann der Zweitligist SGH BW Rosengarten-Buchholz mit 36:28 gegen Celle.