Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Die Jüngsten vom FCR holen Hallentitel

Den Kreismeistertitel bei den F-Junioren holte das U9-Team des FC Rosengarten mit (stehend v.l.): Mido Amer, Ole Eckelmann, Pascal Rezac, Dominik Quast, Falk Schulze, Moritz Schulze, Kian Krickow; und vorne (v.l.): Luisa Anwand und Artem Franz (Foto: oh)

FUSSBALL: Spannende Spiele bei den Kreismeisterschaften der F-Junioren in Tespe

(cc). Mit einem 1:0-Endspielsieg gegen TV Welle sicherte sich das U9-Team des FC Rosengarten (FCR) in Tespe den Hallen-Kreistitel der Fußball-F-Junioren. Das viel umjubelte „Tor des Tages“ erzielte im Finale Moritz Schulze. „Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung und dem nötigen Glück,“ strahlte auch FCR-Trainer Niclas Martens. Die glitzernden Medaillen für sein Team nahm Mannschaftsführer Ole Eckelmann entgegen. Das Endspiel haben die Nachwuchskicker aus Rosengarten mit einem deutlichen 4:0-Erfolg gegen MTV Ramelsloh erreicht. Im zweiten Halbfinalspiel setzte sich TV Welle mit 1:0 gegen die SG Salzhausen-Garlstorf durch. Bereits im zweiten Spiel der Vorrunde trafen Rosengarten und Welle aufeinander. Da endete die Partie noch 0:0-Unentschieden. Das Spiel um Platz drei gewann die SG Salzhausen-Garlstorf mit 2:1 nach Siebenmeter-Schießen gegen den MTV Ramelsloh. Um den begehrten Kreistitel hatten sich insgesamt acht Mannschaften beworben. Hier alle Platzierten: 1. FC Rosengarten, 2. TV Welle, 3. SG Salzhausen-Garlstorf, 4. MTV Ramelsloh, 5. VfL Maschen und TSV Over-Bullenhausen (punktgleich), 7. Eintracht Elbmarsch, und 8. Buchholzer FC.