Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Dreimal Gold aus Tunesien

Caroline Hajok feierte dreifachen Erfolg in Tunesien

TISCHTENNIS: Am Wochenende spielt Caro Hajok im Pokalwettbewerb

(cc). Einen dreifachen Erfolg konnte Tostedts Zweitligaspielerin Caroline Hajok bei den Tischtennis-Juniorinnen-Open in Tunesien verbuchen. Den ersten Turniersieg feierte das MTV-Talent auf dem afrikanischen Kontinent in einer gemischten Mädchenmannschaft mit Selja Fazlic aus Schwarzenbek und der Tunesierin Samar Hichri. Die zweite Goldmedaille folgte im Doppel an der Seite von Selja Fazlic. Als krönenden Abschluss der offenen tunesischen Juniorenmeisterschaften gewann Caroline Hajok mit 4:2 im Endspiel gegen Diva Parag Chitale aus Indien auch das Mädcheneinzel. Am Wochenende (10./11. September) spielt sie im Team des MTV Tostedt in Seligenstadt in der Qualifikation der deutschen Pokalmeisterschaft gegen den SV Böblingen und TV Busenbach um den Einzug in die Endrunde.