Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Dritte der Bundesrangliste

Vivien Scholz (MTV Tostedt) wurde Dritte der Bundesrangliste (Foto: Angerer)

TISCHTENNIS: Vivien Scholz sichert sich DM-Startplatz

(cc). Vivien Scholz vom MTV Tostedt konnte beim Tischtennis-Bundesranglistenturnier in Duisburg erst von Jennie Wolf aus Weinheim mit 4:2 im Halbfinale am Weiterkommen gehindert werden – und wurde von 48 Teilnehmerinnen Dritte. Damit sicherte sie sich einen Startplatz für die deutschen Meisterschaften, die vom 2. bis 4. März 2018 in Berlin ausgetragen werden.
Bereits die Vorrunde beendete Vivien Scholz mit drei Siegen und zwei Niederlagen auf Platz drei, und qualifizierte sich anschließend mit einem Sieg gegen Sarah Manz (Bayern) für das Hauptfeld. Nach zwei weiteren Siegen schaffte sie den Sprung in das Halbfinale, in dem sie von Jennie Wolf gestoppt wurde. Vereinskameradin Anne Sewöster belegte Platz 15, und verpasste damit die DM-Qualifikation.