Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ein einziger Sieg für Buchholz 08

(cc). Für die Oberliga-Fußballer des TSV Buchholz 08 gab es auf der großen Bühne vor mehr als 1200 Fans der besten Ameteure bei der Hamburger Hallenmeisterschaft nichts zu bestellen. Schon nach den Gruppenspielen, in denen Buchholz 08 nur ein Sieg gegen Germania gelang, sind die Oberliga-Kicker vorzeitig ausgeschieden. Es war ein bisschen wie früher bei Pokalturnieren: Schwere Beine und wenig Leidenschaft. Hamburger Hallenmeister wurde das Team von St. Pauli II, gegen das Buchholz 08 gleich im ersten Spiel mit 0:2 verloren hatte.