Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ein großes Lob für kleines Team

Das 08-Trainerinnen-Trio (v.l.): Svenja Bierschwale, Melanie Ney und Stefanie Viets (Foto: ney)

TURNEN: Mit viel Freude beim Training und tollen Wettkampfergebnissen

(cc). „Wir können dem Team in der Sporthalle der Buchholzer Wiesenschule nur ein ganz großes Kompliment machen. Bei einmal Training pro Woche präsentiert die Gruppe phantastische Leistungen“, lobt 08-Fachwart Bernward Bade die so genannte Mittwochgruppe seiner großen Turnabteilung.
Die 32-köpfige Turngruppe des TSV, die eifrig unter der Leitung von Svenja Bierschwale, Melanie Ney und Stefanie Viets trainiert, holte es kürzlich bei den Kreismeisterschaften fünf Titel, fünf Vizemeisterschaften und belegte zweimal den Bronzerang.
„Die Arbeit in unserer Gruppe macht unheimlich viel Freude und solche tollen Wettkampfergebnisse sind für unsere Turnerinnen eine schöne Belohnung für unsere gemeinsame Arbeit“, sagt Melanie Ney. Jetzt wollen sich die Trainerinnen dafür einsetzen, dass die leistungsstärksten Turnerinnen der Gruppe zukünftig eine zweite Trainingsmöglichkeit in der Woche erhalten. Bei diesem Vorhaben werden sie vom Fachwart unterstützt. „Als besonderes Bonbon werden die Mädchen demnächst an einem Wochenende in der Kunstturnarena der Nordheidehalle mit fest stehenden Geräten und einer tollen Schnitzelgrube ein Training absolvieren. Dies ist für die Turnerinnen immer ein wirkliches Highlight“, verspricht Bernward Bade.
Auch bei der Kampfrichterausbildung trägt die vorbildliche Vereinsarbeit dieser Gruppe seine Früchte: einige der älteren Turnerinnen haben bereits eine Kampfrichterausbildung absolviert und leisten damit einen wertvollen Beitrag, dass Kunstturnwettkämpfe ausgetragen werden können. Darüber hinaus treten mit Marlene Hoppe und Jamina Kroß zwei Turnerinnen der Gruppe in die Fußstapfen ihrer Trainerinnen und unterstützen engagiert das Training der 4-7-jährigen Nachwuchsturnerinnen.