Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ein Sieg war zuwenig

Tostedts Neuzugang Lotta Rose (Foto: Angerer)

TISCHTENNIS: MTV verpasste Final Four

(cc). Mit einem Sieg und einer Niederlage sind die Tischtennis-Frauen des MTV Tostedt (2. Liga) in die neue Saison gestartet. Bei der Pokalqualifikation in Seligenstadt zur Teilnahme am „Final Four“ hat es am Ende nicht gereicht. Obwohl das erste Spiel beim Qualifikationsturnier gegen Leipzig noch gewonnen werden konnte, gab es im Gruppenendspiel eine Niederlage gegen den Erstligisten Bad Driburg. Nur die Sieger aus vier Dreiergruppen haben sich fürs „Final-Four“ qualifiziert. Das sind die vier Teams, die sich qualifiziert haben: TTC Berlin eastside, TTG Bingen – Münster/ Sarnsheim, TuS Bad Driburg und TTC Langstadt.