Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ein Turnfest, das begeistert

TURNEN: Kleine Gymnastikmäuse ganz groß im Kreisfinale – für die Nguyen-Zwillinge war es der erste Wettkampf

(cc). Ob in der Kreisliga, oder dem Bambini-Cup – überall blickten wir in strahlende Kinderaugen. 130 Turnerinnen aus sieben Vereinen gingen in der Buchholzer Nordheidehalle an die Geräte. „Für viele Mädchen war dies der erste Wettkampf,“ berichtete Kreisfachwartin Sandra Meyer. Und fügt dem mit berechtigtem Stolz hinzu: „Wir haben heute viele schöne Übungen gesehen. Dank der guten Zusammenarbeit aller verlief der Wettkampf reibungslos und hat viel Freude bereitet.“ Aufgrund der besonderen Stimmung und des enormen Zuschauerzuspruchs erfreuten sich diese Kreismeisterschaften für die Jüngsten einer großen Beliebtheit.
„Bühne frei,“ hieß es schon am frühen Samstagvormittag. Denn die Nachwuchsturnerinnen wollten das Gelernte heute ihren Eltern, Geschwistern und Verwandten präsentieren. Auch die 8-jährigen Zwillinge Mai-Anh und Lan-Anh Nguyen von Blau-Weiss Buchholz, die erstmals Wettkampfluft schnupperten. Die beiden Mädchen, die sich wie ein Ei dem anderen gleichen, wurden von ihren Eltern und ihrer Schwester, die aus Vietnam kommen, begleitet. In der Teamwertung starteten sie gemeinsam mit ihren Vereinskameradinnen Amy Breede und Blanca Gomez – und belegten am Ende einen bemerkenswerten fünften Platz in der Kreisliga Eins (Jg. 2004-05). Blau-Weiss-Trainerin Shaleh Schmidt lüftete gegenüber dem WOCHENBLATT das Geheimnis, warum es zu keiner Verwechslung der Mädchen im Wettkampf kam: Lan-Anh hatte ein Turntrikot mit langem Arm angezogen.
Das Siegerpodest in dieser Wettkampfklasse eroberten die Mädchen vom TSV Eintracht Hittfeld mit Anika Tobi, Luca Marie Sander, Emilly Marie Dittmer, Jennifer Martens und Lene Dreßen. Zweiter wurde das Team vom Ausrichter Buchholz 08, der zwei Ligameisterschaften, vier Vizetitel und zweimal Bronze holte.
Den Sieg in der Kreisliga Zwei (Jahrgang 2003 und älter) sicherte sich das Team des MTV Tostedt mit Viviane Altendorf, Jessica Haas, Lea Friedrich und Mia Menzel. Der Die Mädchen vom MTV Salzhausen jubelten in der KM 4 (2001 und jünger) mit Caya Gendelmeyer, Lotta Hanisch, Henrike Braatz und Verena Seemann.
Alle Ergebnisse im Internet unter: www.geraetturnergebnisse.de