Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Eintracht Elbmarsch spielt 2:2 gegen Aufsteiger Hambergen

(cc). Mit 2:0 hatte die Eintracht Elbmarsch im Heimspiel der Fußball-Landesliga gegen Aufsteiger FC Hamburgen bereits geführt - am Ende aber beim 2:2 mit den Gästen die Punkte teilen müssen. Ein verschenkter Sieg für den Tabellensechsten, der nach den beiden Treffern von Finn Baltzer und Christian Spill bereits im ersten Durchgang wie ein Sieger jubelte. Da war auch noch der Lattentreffer von Marvin Mißfeld, der für eine vorzeitige Entscheidung hätte sorgen können. Aber nach dem Seitenwechsel bekamen die Gäste mehr Spielanteile und nutzten diese zum 2:2-Unentschieden.