Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Elbmarsch gewinnt im Derby gegen Borstel

(cc). Mit 3:1 hat der Tabellenvierte Eintracht Elbmarsch das Derby in der Fußball-Bezirksliga gegen den MTV Borstel-Sangenstedt gewonnen. Doppel-Torschütze Rico Grimm brachte den Gastgeber schon früh mit 2:0 (11. Und 35. Minute) in Führung. Dabei blieb es vorerst bis zur Halbzeit. Nach der Pause war es erneut Rico Grimm mit seiner nächsten Chance. Er köpfte das Leder nach einer Ecke aber über den Kasten (49. Minute). Fortan spielte Borstel mutiger in die Spitze, kam aber zu keinen echten Torchancen. Für die Entscheidung in dieser Partie sorgte Kevin Koitka der in der 75. Minute auf 3:0 für die Elbmarsch erhöhte. In der Schlussphase konnte der eingewechselte Borsteler Kevin Richter mit einem strammen Schuss aus 20 Metern zum 1:3 (89.) für den Tabellensiebten verkürzen. Weiter spielten: SG Scharmbeck-Pattensen – TuS Celle FC 3:0, und TV Schneverdingen – SV Lindwedel-Hope 4:6.