Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Erfolgreiche Degenfechter von Blau-Weiss Buchholz

Emilia Driessler holte Silber bei der B-Jugend (Foto: Bilinir)
(cc). Mit einmal Gold, viermal Silber, und einmal Bronze im Gepäck kehrten die Degenfechter von Blau-Weiss Buchholz von den niedersächsischen Landesmeisterschaften der Schüler, sowie der B- und A-Jugend aus Munster zurück.
Bei den Schülern belegten jeweils Niklas Paffenholz und Jakob König Platz zwei. Emilia Driessler wurde bei der Jugend B Zweite. Zwei fünfte Plätze gingen an Georg Heydorn und Moritz Hödtke. Am zweiten Wettkampftag ging es für die Teilnehmer in der Jugend A zur Sache. Die besten Blau-Weiss-Fechter in dieser Altersklasse waren Maximilian Spöthe und Lennart Kolander, die die Plätze zwei und drei belegten. In der Mannschaftswertung siegte in der A-Jugend die erste Mannschaft von Blau-Weiss mit Maximilian Spöthe, Lennart Kolander, und Eske Blecken.