Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Erfolgreiche Kanuten des MTV Luhdorf-Roydorf

Die erfolgreichen MTV-Kanuten Meike Kern und Markus Andernach im C2-Mix (Foto: Silvia Mülder)
(cc). Bei den norddeutschen Meisterschaften in Bischofsmühle bei Hildesheim war der MTV Luhdorf-Roydorf mit zehn Kanuten am Start, und fuhren vier Titel ein: Marcus Andernach im Canadier Einer, Meike Kern und Marcus Andernach im Canadier Zweier mix, Marcus Andernach und Julian Windisch im Canadier Zweier Herren Leistungsklasse, und Julian Windisch im Kajak Einer.
„Es gab erwartungsgemäß einige Kenterungen. Aber jeder konnte sich in seinem zweiten Lauf verbessern und sehr ordentliche Ergebnisse einfahren. Ich bin mit den erbrachten Leistungen sehr zufrieden“, lobte Marcus Andernach, der sportliche Leiter und Trainer der MTV Kanuten.
Die Sportlerinnen und Sportler des MTV haben in Hildesheim eine der wildesten Strecken von Niedersachsen vorgefunden, die schon bei ausreichendem Pegelstand eine große Herausforderung war. Die norddeutschen Meisterschaften wurden gleichzeitig als Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften gezählt.
Für die jüngeren Starter ging es auch um die Qualifikation für die deutschen Schülermeisterschaften. Im sehr gut besetzten Rennen der Kajak Einer der Schüler A wurde Jan.Miguel Prüsmann Dritter, Phuc Le Hämmerling und Ben Peschke belegten die Plätze fünf und acht. Mit der Mannschaft wurden sie Zweiter. Die DM-Qualifikation schafften jeweils in ihrer Altersklasse: Marcus Andernach (im Canadier und Kajak), Katharina Speckin, Meike Kern, Julian Windisch, Jan-Miguel Prüsmann und Phuc Le Hämmerling (alle Kajak).