Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Erfolgreiche Titelausbeute

Erfolgreiche Nachwuchsschwimmer (v.l.): Saskia Gleichforsch, Tobias Stelting (beide Blau-Weiss Buchholz), und Lisa Kraus (SG Winsen-Stelle) (Foto: Stelting)

SCHWIMMEN: Bei Landesjahrgangsmeisterschaften zwölf Medaillen gefischt


(cc). Zwölf Medaillen und vier Landesjahrgangstitel holten unsere Landkreis-Schwimmer bei den Landesjahrgangsmeisterschaften in Hannover. Am Start waren insgesamt 14 Schwimmerinnen und Schwimmer aus den Vereinen Blau-Weiss Buchholz (5), SG Winsen-Stelle (3), SC Seevetal (2), TVV Neu Wulmstorf (2), Schwimmfreunde Meckelfeld (1) und TSV Buchholz 08 (1), die sich über Pflichtzeiten qualifiziert hatten.
In sagenhaften 37,62 Sekunden verteidigte Saskia Gleichforsch (Jahrgang 2006) von Blau-Weiss Buchholz ihren Vorjahrestitel über 50-Meter-Brust. Einen weiten Jahrgangstitel sicherte sie sich über 200-Meter-Schmetterling. Außerdem holte Saskia Geichforsch zwei Silbermedaillen über 100-Meter-Brust und 50-Meter-Schmetterling. Mit diesen tollen Leistungen konnte sich die Blau-Weiss-Schwimmerin über die 50- und 100-Meter-Brust sowie die 50-Meter-Schmetterling für die Finalläufe qualifizieren. Im Finale erreichte sie über 50-Meter-Brust Platz fünf, und wurde über 100-Meter-Brust und 50-Meter-Schmetterling jeweils Sechste in der Gesamtwertung.
Tobias Stelting (Jg. 2006) von Blau-Weiss Buchholz verwies über 100-Meter-Brust seine Konkurrenten auf die Plätze und wurde auf dieser Strecke Landesjahrgangsmeister. AUßerdem sicherte er sich über 50-Meter-Brust den Vizejahrgangsmeistertitel. Seine Medaillensammlung vervollständigte Tobias mit einem dritten Platz über 400-Meter-Lagen.
Als Freistilspezialistin erwies sich Lisa Kraus (Jg. 2005) von der SG Wiste, die über 400-Meter-Freistil als Erste das Ziel erreichte, und als Landesjahrgangsmeisterin gefeiert wurde. Über die 50-, 100- und 200-Meter-Freistil belegte sie jeweils Platz drei. Eine Finalteilnahme sicherte sich Lisa Kraus auf der 100-Meter-Strecke, verbesserte im Finale ihre bisherige Bestzeit um ein Zehntel verbessern und erkämpfte sich damit einen dritten Platz in der Gesamtwertung. Über 50-Meter-Freistil verfehlte sie im Finale nur knapp den dritten Platz. Die weiteren Platzierungen: Maya Gerkuhn (Jg. 2005, Blau-Weiss Buchholz) über 50-Meter-Rücken Platz fünf (damit Sechster im Finale). Dreimal Platz sechs holte Vivien Sophie Hanke (Jg. 2006) von Blau-Weiss Buchholz. Janus Schütze (Jg. 2006) vom SC Seevetal wurde über 50-Meter-Brust Achter, und belegte über 100-Meter-Rücken Platz neun.