Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Erfolgreiches Blau-Weiss-Trio

Die erfolgreichen Buchholzer Nachwuchskämpfer (v.l.): Jule Weber, Michael Wurps und Pham phi Hung Phung (alle Blau-Weiss) (Foto: Weber)

KARATE: Buchholzer Nachwuchskämpfer bei den Open 2015 in Verden platziert

(cc). In sehr guter Form präsentierten drei Karatekas von Blau-Weiss Buchholz bei den 2. Verden Open. „Ein gelungener Leistungstest für die Landesmeisterschaften der Schüler am 4. Juli in Lingen“, freute sich der Buchholzer Trainer Martin Weber.
Michael Wurps, der in der Gewichtsklasse 45 Kilogramm Plus startete, konnte sich sogar bis in den Finalkampf durchsetzen, verlor am Ende aber knapp mit 1:3. „Im Endkampf wurde Michael Wurps etwas zurückhaltend – konnte sich aber über eine Silbermedaille freuen“, berichtet der Trainer. Seine Vereinskameradin Jule Weber musste sich in der Disziplin Kata (Form) mit Landeskader-Athletinnen und der amtierenden Deutschen Meisterin messen. Sie musste nach der Hauptrunde ausscheiden, kam aber noch über die Trostrunde auf Platz sieben. Pham phi Hung Phung (ebenso Blau-Weiss) ging im Kumite (Freikampf, -40 kg) an den Start und gleich in Runde zwei ein hartes Los bekommen. Sein Gegenüber war der deutsche Meister Luis Böhler aus Verden, gegen den es eine schmerzliche Niederlage gab. Für den Buchholzer ging es weiter über die Trostrunde, in des es am Ende zum fünften Platz reichte.