Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Erfreuliche Titelausbeute für Nordheide-Athleten

Leon Allers (li.) holte den Titel im 800-Meter-Lauf (Foto: oh)
(cc). Mit sechs Titeln im Gepäck kehrten die Leichtathleten der LG Nordheide von den Bezirksmeisterschaften aus Verden zurück. An der Titelausbeute beteiligt waren die 800-Meter-Läufer Fynn Paul Timm (TSV Winsen, 1:57,88 Min.), der in der U20 siegte, und Leon Allers (MTV Tostedt, 2:01,27), der sich den Sieg in der U18 sicherte. Bei den Mädels mußten sich auf derselben Distanz Ann Kathrin Balduhn (U20) und Josefine Meyer-Ranke (U18 – beide LGN/TSV Winsen) in 2:25,45- 2:29,86 Minuten jeweils mit der Vizemeisterschaft begnügen. Weitere Titel gab es in den Wurfwettbewerben der U20 von Sophia Michels mit 34,94 Meter im Speerwerfen und mit Bestweite von 36,53 Metern im Diskuswerfen von Judith Blieffert (LGN/TSV Winsen). Einen weiteren Titel steuerte Carlotta Aust (LGN/MTV Laßrönne) im Kugelstoßen der U18 mit 12,31 Metern bei. Als Bezirksmeister Nummer sechs trug sich Cedrik Dudek mit 1,72 Metern im Hochsprung der U20 in die Liste ein.