Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Eyendorf gewinnt im Landesliga-Derby

(cc). Mit deutlich 38:25 Toren siegten die Handballer vom Tabellenzweiten MTV Eyendorf im Kreisderby der Landesliga gegen die Mannschaft der SG BW Rosengarten-Buchholz (6. Platz). Nach einem Blitzstart ging Eyendorf mit 6:1 in Führung. Doch das Rosengartenteam von Trainer Martin Hug konnte Anfangs noch bis zum 6:8 mithalten. Bis zum Pausenpfiff hatten die Gastgeber das Zwischenresultat aber bis auf 19:12 geschraubt. Nach dem Seitenwechsel konnte Eyendorf den Vorsprung bis zum 38:25-Endstand ausbauen. Spitzenreiter der Liga bleibt der TSV Wietzendorf, der 32:24 gegen den MTV Tostedt gewann.