Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Farmers fahren zwei Siege ein

(cc). Das Baseballteam der Wild Farmers Dohren haben zwei wichtige Auswärtssiege in der 1. Bundesliga Nord eingefahren, und steuern weiter auf Play-off-Kurs. Beim Schlusslicht Cologne Cardinals Köln siegten sie deutlich mit 16:2 und 6:0. Zu Beginn war die erste Partie bis zum 2:2 ausgeglichen. Dann zogen die Farmers über 5:2 bis zum 16:2 auf und davon. Im Offensivspiel dominierten Wester Bocio, Sebastian Jaap und Caleb Fenimore. Im zweiten Spiel sorgten vor allem Jared Ney und Edvardas Matusevicius für den 6:0-Erfolg. Am heutigen Samstag, 17. Juni, 13 Uhr, ist Tabellenführer Bonn Capitals in Dohren zu Gast.