Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Favoriten-Siege im Harburg-Pokal

Der Buchholzer Arne Gillich (re.) steuerte zwei Tore zum 8:0-Sieg gegen TSV Hittfeld bei

FUSSBALL: Pokalverteidiger Buchholz mit 8:0 gegen Hittfeld

(cc). Beim Harburg-Pokal haben auch die Fußballer vom TSV Buchholz 08 (8:0 gegen TSV Hittfeld) und Pokal-Neuling Eintracht Elbmarsch (4:0 gegen TuS Fleestedt) das Achtelfinale erreicht. Auch die SG Scharmbeck-Pattensen (3:1 gegen Klub Kosova, der TV Meckelfeld (4:1 gegen HNT) und VfL Jesteburg (1:0 gegen VfL Maschen) sind weiter. Beim 50. Fußball-Vorbereitungsturniers um den Harburg-Pokal, bei dem die Buchholzer Pokalverteidiger sind, haben sich die Teams bereits am ersten Spieltag so richtig warmgeschossen. Vor allem der Oberligist aus der Nordheide-Stadt, der bereits im Auftaktspiel seine Neulinge testete. Zweifache Torschützen für Buchholz 08 waren Arne Gillich und Niklas Jonas.