Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Fleestedter Frauen in der Landesliga

(cc). Geschafft! Mit einem 9:1 (3:1)-Kantersieg im Relegationsspiel gegen den VfL SF Böddenstedt sind die Fußballfrauen des TuS Fleestedt in die Landesliga aufgestiegen. Dreifache Torschützin für Fleestedt war Catharina Schwanz.
Der Vizemeister der Bezirksliga West machte auf neutralem Boden in Lüneburg schnell deutlich, dass er in diesem Aufstiegsspiel gegen den Zweiten der Ost-Staffel seine Chance nutzen will, und ging früh mit 2:0 in Führung. Dann verkürzte Böddenstedt überraschend auf 1:2. Den Treffer zum 3:1-Pausenstand erzielte Annika-Lea Gerdau. Nach dem Seitenwechsel erhöhten die Fleestedter weiter bis zum 9:1-Endstand. In der neuen Spielzeit wird TuS Fleestedt in der neuen Liga auch auf Mitaufsteiger Buchholzer FC, sowie auf den TSV Stelle und Eintracht Elbmarsch treffen.