Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

„Funiño“ - neue Spielform für Nachwuchskicker

Die erfolgreichen U6-Kicker mit Trainer Herby Meyn nach dem Turnier in Tespe (Foto: Kai Lehmann)
(cc). In zweiter Auflage hat die Eintracht Elbmarsch ein Fußballturnier für die Jüngsten (U6) mit einer neuen Spielform in Tespe ausgerichtet. „Funiño wird sie bezeichnet“, berichtet Pressewart Yannik Brunke: „Der Begriff setzt sich aus Fun = Spaß und Niño (spanisch: das Kind) zusammen. Gespielt wird auf einem etwa 32x25 Meter großen Feld mit vier Minitoren und zwei 3er-Teams.“
Obwohl es bei dieser neuen Spielform keinen offiziellen Sieger gibt, konnte die U6-Mannschaft der gastgebenden Eintracht Elbmarsch im Feld von insgesamt fünf Teams jedes Spiel gewinnen. Dabei verdienten sich Fiete Meyn (21 Treffer) und Paul Heims (4) Bestnoten. Die Eintracht sucht noch Mitspieler. Wer Interesse hat, sollte sich beim Trainer Herby Meyn melden. Telefon: 0160 - 93232941 oder via E-Mail: h.meyn@eintracht-elbmarsch.de