Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Fußball-Frauen des BFC sind spitze

(cc). Jubel-Start für die Fußballfrauen des Buchholzer FC (BFC)! Nach dem 5:1-Erfolg am vergangenen Wochenende bei Teutonia Uelzen ist der Aufsteiger bereits Tabellenführer der Landesliga. „Bis zum Sieg war es allerdings ein steiniger Weg, denn gegen die spielstarke Heimmannschaft tat sich der BFC schwer, Torchancen heraus zu arbeiten“, berichtete Teamsprecherin Alexa von Bargen. BFC-Torjägerin Celina Fuß erzielte glücklicherweise mit ihrer ersten Chance die 1:0-Führung (12. Minute), aber die Gastgeberinnen konnten durch Nina Becker zum 1:1 (27.) ausgleichen. Im zweiten Durchgang trafen BFC-Captain Anuschka Hachmann traf aus dem Gewühl zum 2:1, und Celina Fuß machte mit drei weiteren Treffern das 5:1 für den BFC perfekt.
Weiter spielten: TuS Fleestedt – SV Eintracht Lüneburg 1:0 (Torschützin Annika-Lea Gerdau), und ATSV Scharmbeckstotel – TSV Stelle 2:2 (Die Tore für den TSV: Alina Prüfer und Karina Eckhoff).
Für den Buchholzer FC und die Eintracht Elbmarsch stehen am kommenden Wochenende (23./24. September) Heimspiele auf dem Plan: Die Eintracht empfängt am Samstag (17 Uhr) den MTV Jeddingen, und beim Buchholzer FC ist am Sonntag (15 Uhr) der ATSV Scharmbeckstotel zu Gast.