Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Fußball satt über Ostern

(cc). Während die einen Ostereier suchten, strömten andere auf die Sportplätze. Denn am vergangenen Wochenende gab es Fußball satt im Landkreis Harburg. Doppelt im Einsatz waren in der Fußball-Bezirksliga II die Eintracht Elbmarsch (4:1 gegen TuS Celle FC, und 3:2 beim SV Bendestorf), sowie der TSV Auetal (0:2 gegen TSV Winsen, und 0:4 beim MTV Soltau). Der TSV Winsen behauptete mit dem 2:0 beim TSV Auetal seine Tabellenführung in der Liga. Die Tore: Tobias Nehl (51. Minute), und Erkan Alkan (62.). Weiter spielten in der Bezirksliga: VfL Maschen - TuS Eschede 4:1, Germania Walsrode - SV Bendestorf 5:0, SV Lindwedel-Hope - MTV Borstel/Sangenstedt 2:0, und SC Wietzenbruch - TSV Elstorf 1:1. In der Landesliga jubelte TV Meckelfeld über einen 2:0-Heimsieg gegen den SV Drochtersen-Assel II. Die Tore: Robin Hübner (57.), und Davied Willms (60. Minute).