Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Gegen SC Condor wird die Tagesform entscheiden"

Buchholz 08 wird am Sonntag gegen Condor auch auf seinen Flügelstürmer André Müller (li.) bauen können, der durch seine Schnelligkeit seine Gegenspieler vor große Probleme stellt
(cc). Am Sonntag, 22. November (14 Uhr, Otto-Koch-Kampfbahn) hat die Elf des TSV Buchholz 08 (Rang sechs) die nächste harte Nuss zu knacken. Zum Heimspiel der Hamburger Fußball-Oberliga erwarteten die 08-Kicker den Tabellenvierten SC Condor. "Ich sehe keinen echten Favoriten in dieser Partie. Es wird voraussichtlich die Tagesform entscheiden", meint 08-Coach Thorsten Schneider.
Am vergangenen Wochenende verpasste Buchholz 08 eine Überraschung - verlor durch zwei späte Tore unglücklich mit 1:2 beim Meister der beiden Vorjahre TuS Dassendorf. Die Mannschaft vom SC Condor kam zu einem verdienten 4:2-Heimsieg gegen SV Rugenbergen.
Thorsten Schneider, der auf das 4-2-3-1-Sytem baut, wird aus dem Vollen schöpfen können. Neben Jonas Fritz und Leif Wilke, die wieder in der Abwehr zur Verfügung stehen, kann der 08-Coach noch entscheiden, ob er Julian Kühn, Philip Mathies oder Dominik Fornfeist am Sonntag in die Spitze schicken wird. "Wir haben uns fest vorgenommen, mit einem weiteren Sieg auf heimischer Anlage in der Spitzengruppe der Tabelle bleiben zu können", betont der Trainer.
Welchen Kampfgeist der Tabellensechste Buchholz 08 (25 Punkte) dem SC Condor (27 Punkte) entgegensetzen wird, werden wir im Heimspiel unserer Elf sehen. Alle Fußballfreunde können sich auf eine spannende Partie freuen!