Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Gelungene Bezirkstitelkämpfe

In prächtiger Form präsentierte sich auch Svenja Stock vom TSV Stelle bei ihrem Auftritt am Stufenbarren der Bezirkstitelkämpfe

TURNEN: In Hittfeld waren 183 Mädchen aus 30 Vereinen am Start

(cc). Bei den zweitägigen Bezirkstitelkämpfen im Gerätturnen waren insgesamt 183 Turnerinnen aus 30 Vereinen in der SportArena in Hittfeld am Start. Gastgeber TSV Eintracht Hittfeld erwies sich als guter Ausrichter der Meisterschaften. „Die Landkreisvereine waren fast bei allen Wettkämpfen mit mindestens einem Treppchenplatz vertreten“, freute sich auch die Kreis-Vizevorsitzende Anja Patjens.
Aus unserem Kreisverband hatten sich Turnerinnen aus den Vereinen MTV Tostedt, TSV Winsen, TSV Eintracht Hittfeld, TSV Stelle, TSV Buchholz 08 und Blau-Weiss Buchholz für die Bezirkstitelkämpfe qualifiziert. In sieben Wettkämpfen hatten die Starterinnen die Möglichkeit, sich für das niedersächsische Landesfinale im April in Einbeck zu qualifizieren. Das ist in Hittfeld 29 Turnerinnen aus dem Turnkreis Harburg-Land gelungen.
In der Leistungsklasse (LK) 2 der Jahrgänge 1999/2000 wurde Carolin Körner Bezirksmeisterin, ihre Vereinskameradin Anna Lena Seemann belegte den fünften Platz. Im jüngeren Jahrgang der LK 2 wurde Lisanne Rolo-Pinto-Schröder (alle TSV Stelle) hinter der überragenden Jennifer Preis (TSV Buchholz 08) und vor Nike von Elsner (TSV Eintracht Hittfeld) Bezirks-Vizemeisterin.
Einige der etwas älteren Landkreis-Turnerinnen waren am Vormittag sogar als Kampfrichter im Einsatz und absolvieren am Nachmittag ihre Titelkämpfe. In der Leistungsklasse 3 der 18- bis 29-Jährigen gewann Sabrina Peters vom TSV Eintracht Hittfeld den Titel. Enja Schneider (TSV Stelle) belegte punktgleich mit Anna Geils (Walsrode) den zweiten Platz.
Auf das Konto des TSV Buchholz 08 kamen zwei Titeln, eine Vizemeisterschaft, ein dritter Platz und acht Qualifikationen zum Landesfinale. Die 14-jährige Jennifer Preis und Aimeé Florin Meyer (16) gewannen den Niedersachsencup, und Marilena Just (21) holte Silber. Bronze ging an Jil-Sophie Eckert (19). Bei den Landesmeisterschaften werden neben dem TSV Stelle und Buchholz 08 auch Blau-Weiss Buchholz mit neun Teilnehmerinnen und der TSV Eintracht Hittfeld mit drei Turnerinnen vertreten sein.
Alle Ergebnisse unter: www.geraetturnergebnisse.de