Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Gold und Silber aus dem Wasser gefischt

Silber über 50-Meter-Rücken (0:32,49 Min.) ging im Jahrgang 2000 an Sina Bertram von Blau-Weiss Buchholz. Für das 15-jährige Talent war es die erste Medaille bei einer Landesmeisterschaft (Foto: oh)

SCHWIMMEN: 575 Akteure aus 87 Vereinen waren im Stadionbad in Hannover am Start – Sina Bertram von Blau-Weiss überraschte in der Jahrgangswertung

(cc). Erfolgreicher Tag für Landkreis-Schwimmer! Gold-, Silber- und Bronzemedaillen, sowie zahlreiche weitere gute Platzierungen waren die erstaunliche Ausbeute bei den Landeskurzbahnmeisterschaften im Stadionbad in Hannover. Und das bei seiner sehr starken Konkurrenz mit 575 Teilnehmern aus 87 Vereinen.
Gleich drei Podiumsplätze gab es in der Jahrgangswertung: Christoph Lorenzen (Junioren) vom TVV Neu Wulmstorf siegte über 200-Meter-Rücken in 2:20,55 Minuten und wurde mit Gold belohnt. Silber über 50-Meter-Rücken ging im Jahrgang 2000 an Sina Bertram von Blau-Weiss Buchholz (0:32,49). Außerdem belegte sie über 100-Meter-Rücken und über 50-Meter-Freistil die Plätze sechs und acht. Mit der Bronzemedaille wurde über 50-Meter-Rücken Lauren Lotte Clasen von den Schwimmfreunden Meckelfeld (0:33,21) ausgezeichnet. Mit einem undankbaren vierten Platz mussten Pia Utermüller von der SG Wiste über 50-Meter-Rücken und 100-Meter-Rücken, sowie Nils Marquardt (SF Meckelfeld) über 400 m Lagen, Lisanne Wittenberg (Blau-Weiss Buchholz) über 50-Meter-Schmetterling und Nele Pawlowski (SG Wiste) über 50-Meter-Brust zufrieden sein.
Die weiteren Platzierungen der Landkreis-Schwimmer: Schwimmfreunde Meckelfeld: Marah Marie Clasen (Platz 6 über 100 m Rücken), Neele Gehrke (6. über 400 m Lagen), Henning Janßen (12. über 100 m Lagen), Lukas Marquardt (9. über 200 m Rücken), Birte Kristin Petersen (6. über 50 m und 100 m Brust), Kevin Rohde (6. über 50 m Brust) und Saskia Wehebrink (11. über 400 m Lagen).
Blau-Weiss Buchholz: Leonie Bertram (Platz 12 über 50 m Brust), Florian Bettke (6. über 50 m Schmetterling), und Pascal Trapp (7. über 50 m Rücken).
SG Wiste: Leon Botsch (Platz 12 über 50 m Brust), Deike Homeyer (13. über 100 m und 200 m Brust, jeweils in der offenen Wertung.
Schwimm-Club Seevetal: Frederick van der Weck (Platz 8 über 400 m Lagen).
TVV Neu Wulmstorf: Joel Dopierala (Platz 20 über 100 m Lagen).
Startberechtigt waren bei den Landesmeisterschaften die Jahrgänge 1995-2000 männlich, sowie 1995 bis 2001 weiblich – und die offenen Klassen.